Über 100.000 Projekte abgeschlossen

24/7, 365-Support

Lieferung am selben Tag

Über 70 Servicetechniker

Aktualisiert: Februar 21, 2017

Kühlung in der Chemieproduktion. Gute Planung macht’s möglich

Zurück zu Fallstudien

Die Herausforderung

Bei diesem Projekt zur Kühlung in der Chemieproduktion waren die Planungskompetenzen des Mietservice-Teams von ICS Cool Energy gefragt. Konkret ging es dabei um ein Kühlsystem mit einer Leistung von 1 MW für einen großen Hersteller von Kunstharz in Middlesborough. Das Projekt war so erfolgreich, dass die Mietlösung zwei Jahre vor Ort im Einsatz blieb und damit die Dauer des sorgfältig geplanten Instandhaltungsprogrammes überbrückt werden konnte. Durch den verlängerten Mieteinsatz konnten darüber hinaus der zusätzliche Produktionsbedarf gedeckt und eine erhebliche Reduzierung der Energiekosten herbeigeführt werden.

Die Lösung

Im Rahmen des Projektes sollte Kühlkapazität zusätzlich zum bestehenden System bereitgestellt werden, für welches planmäßige Wartungsarbeiten anstanden. Dies machte einen umfassenden Aufstellungsplan sowie eine ausführliche Vorausplanung erforderlich. Das Team von ICS Cool Energy plante in Zusammenarbeit mit dem Kunden jedes Projektdetail akribisch, um eine geringstmögliche Störung der Abläufe vor Ort zu gewährleisten.

Zu den Vorbereitungsarbeiten gehörten die Bereitstellung von Gerüsten und neuer Verrohrungen, bevor der große Hochleistungs-Kaltwassersatz in Betrieb genommen werden konnte. Durch die eingebaute Redundanz und aktuellste Software zur Leistungsregelung konnte gezielt auf die anspruchsvollen und während der Harzherstellung oft schwankenden Lastbedingungen eingegangen werden.

Zur einfachen Bedienbarkeit und Handhabung wurde zudem eine Fernüberwachung installiert, die eine Kontrolle der Systemleistung vom zentralen Betriebsraum in 200 Meter Entfernung erlaubt.

  • 1 MW Kaltwassersatz
  • 2 Blitzer Scrollverdichter mit 2 Kühlkreisläufen
  • Pumpenkomplettpaket mit Bereitschaftsmodus
  • 3.000 Liter Speichertank
  • Fernüberwachung

[show_gallery /]

Das Ergebnis

„Bei diesem Großprojekt mussten wir Kühlleistung während der planmäßigen Wartung eines bestehenden Systems bereitstellen. Die von uns angebotene Lösung lieferte nicht nur die gewünschten Ergebnisse für die Dauer der Arbeiten, sondern die Mietdauer wurde sogar auf einen Zeitraum von zwei Jahren verlängert, um den zusätzlichen Produktionsbedarf infolge eines Umsatzzuwachses zu decken“, weiß Vertriebsingenieur Luis Santos.

Mit der Anlagenplanung, die eine Fernüberwachung sowie aktuellste Software für die Leistungsregelung zur möglichst genauen Anpassung an die Lastbedingungen beinhaltete, konnten außerdem Energieeinsparungen erzielt werden.

„Durch die enge Abstimmung der Kühlsystemleistung auf die erforderlichen Prozesslasten kann der Energieverbrauch zusätzlich reduziert werden. Ein Beleg dafür ist die Senkung des Energieverbrauchs um 8 %, was sowohl uns als auch den Kunden sehr erfreute“, fügt Luis hinzu.

KURZ- UND LANGZEITMIETE 

Unsere erschwinglichen und praktischen Mietlösungen stehen ganzjährig rund um die Uhr sowohl für Notfälle als auch für die längerfristige Nutzung für alle Kunden bereit, bei denen Ausfallzeiten keine Option darstellen. Die Mietvereinbarung von ICS Cool Energy beinhaltet die vollständige Wartung und Instandhaltung der Anlagen, sodass Sie in diesem Bereich auf die ordnungsgemäße Betreuung durch Industrieexperten vertrauen können.

[testimonial name=“Luis Santos, Sales Engineer, Vermietung „]„Dieses Projekt machte eine ausführliche Vorausplanung und umfangreiche Vorbereitungsarbeiten erforderlich. Es konnten alle Erwartungen – sowohl im Hinblick auf die Projektdauer als auch auf die Energieeinsparungen – übertroffen werden.“[/testimonial]

Vorgestellte Produktkategorien