Über 100.000 Projekte abgeschlossen

24/7, 365-Support

Lieferung am selben Tag

Über 70 Servicetechniker

Home / Unkategorisiert / Fünf Tipps zur Krisenplanung. Bewältigung einer Produktionskatastrophe

Veröffentlicht: Januar 5, 2021

Fünf Tipps zur Krisenplanung. Bewältigung einer Produktionskatastrophe

Da wir nun das neue Jahr begrüßen hoffen wir das 2021 besser als 2020 wird. An dieser Stelle möchten wir einige Tipps für eine Krisenplanung geben, von denen wir denken, dass diese für Sie nützlich sind:

  1. Führen Sie ein Standort- und Betriebsaudit durch

Um zu verstehen, wo die Risiken liegen, müssen alle Vorgänge, und nicht nur die großen, vor Ort genauer betrachtet werden. In einer industriellen Umgebung ist die Prozesstemperatur von größter Bedeutung, daher sollten Kühlanlagen ganz oben auf der Liste stehen. Im Rahmen des Prüfungsprozesses ist es wichtig zu verstehen, wo und warum diese Geräte verwendet werden.

  1. Führen Sie Aufzeichnungen

Stellen Sie sicher, dass die Prozessüberwachungsinformationen zusammen mit allen Strom- oder Versorgungsanforderungen aufgezeichnet werden und dass die Informationen leicht abrufbar sind. Personal in Schlüsselpositionen kann während einer Krise außerhalb des Standorts sein. Stellen Sie daher sicher, dass andere über Unterlagen verfügen, dass Ausdrucke vor Ort aufbewahrt werden und dass weitere digitale Kopien an einem externen Ort aufbewahrt werden, da möglicherweise auch ein zentraler Server ausfällt.

  1. Halten Sie einen Plan B bereit

Nach Abschluss einer Standortbewertung ist dies die Grundlage für einen Aktivierungsplan mit der Entscheidung, welche Notfallausrüstung bei Ihrem Gerätelieferanten erforderlich ist. Prüfen Sie, ob Ihr Lieferant Ihren Plan rund um die Uhr aktivieren kann. Es macht keinen Sinn, einen Notfallplan zu haben, wenn dieser nur während der normalen Bürozeiten abrufbar ist.

  1. Führen Sie alle Abhilfemaßnahmen durch

Alle Ersatzkältemaschinen erfordern elektrische und mechanische Anschlüsse. Dies kann jedoch ein großes Problem sein, wenn Sie unvermittelt damit konfrontiert sind und in einer Krise zurechtkommen müssen. Vorbereitete Abhilfemaßnahmen können einfache Lösungen wie die Installation neuer Rohrleitungen oder neue Stromanschlüsse zum schnellen Andocken umfassen. Ihr Standort ist dann für Notfallgeräte bereit und schnell wieder einsatzbereit.

  1. Betrachten Sie den Zugang

Was ist mit dem Zugang zum Standort selbst? Überlegen Sie, wo sich die vorhandene Anlage befindet. Beispielsweise befinden sich große Industriekältemaschinen häufig in einem Technikraum oder neben den Prozessmaschinen. Wie einfach ist es im Falle eines Ausfalls oder Austauschs, dieses Gerät zu entfernen oder zu ersetzen? Notieren Sie in Ihrem Plan nicht nur die erforderliche Ausrüstung, sondern auch den Ort, an dem sich die Ersatzanlage befinden wird. Möglicherweise ist nur ein ausgewiesener Platz auf dem Parkplatz in der Nähe des Gebäudes erforderlich. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, Zugangspunkte und erforderliche Abhilfemaßnahmen sollten vor jeder Krise identifiziert werden.

ICS Cool Energy kann hilfreiche, praktische Ratschläge geben. Alles, um sicherzustellen, dass Sie vorbereitet sind und das Risiko von Produktionsausfällen minimieren können. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Verkauf, Miete, Service 0800 0116 0117

Verwandte Artikel

April 9, 2021

Die 3 Säulen von ICS COOL ENERGY – KONTINUITÄT, NACHHALTIGKEIT & FLEXIBILITÄT

Bei ICS Cool Energy haben wir 3 Säulen, die unser Engagement sowohl für unsere Kunden als auch für die Umwelt unterstützen und untermauern. Säule 1...

Mehr lesen

Januar 15, 2021

100 Punkte umfassende Service-Checkliste

100 Punkte umfassende Service-Checkliste Je nachdem, wie oft Ihre Temperaturregelgeräte verwendet werden, benötigen Sie ein passendes Wartungsprogramm. Wir können ein geplantes vorbeugendes Wartungsprogramm mit einer...

Mehr lesen

Dezember 22, 2020

Umbau von Kühlräumen

ICS Cool Energy ist ein Experte für die ganzjährige Bereitstellung von Kühlhausmietlösungen. Für alle Unternehmen bieten wir sowohl modulare freistehende Einheiten mit einer Größe von...

Mehr lesen